• siegerHZ 2017
  • itFitness4
  • trikots

In der ersten Sommerferienwoche trafen sich auch in diesem Jahr die Fanprojekte aus Nordrhein-Westfalen zu dem von der Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW (LAG NRW e.V.) organisierten Zeltlager am Lippesee im Kreis Paderborn.

Da die Ferienfreizeit letztes Jahr schon ein voller Erfolg war, folgten in diesem Jahr knapp 40 jugendliche Fußballfans aus Bochum und sieben anderen Fanprojektstandorten dem Aufruf und erlebten eine abwechslungsreiche Woche bei bestem Sommerwetter. Verpflegt wurde sich unter Anleitung der erfahrenen Fanprojektmitarbeiter selber, deswegen startete die Woche mit dem Kochen von Marmelade und dem Backen von Brot, abends wurde der Grill angeschmissen oder unter freiem Himmel gekocht, bevor die Tage traditionell am Lagerfeuer ausklangen.

Im Mittelpunkt stand die Begegnung und das gemeinsame Erlebnis. Fußballfans verschiedenster Vereine gestalteten gemeinsam einen tollen Start in die Sommerferien. Vor Ort gibt es reichlich Angebote sich sportlich zu betätigen oder Workshops zu besuchen. Der Jugendzeltplatz in Paderborn bietet dazu perfekte Bedingungen: Wasserski, Beachsoccer, Beachvolleyball, Basketball oder einfach nur am Strand liegen - zusätzlich rundeten ein Bogenschiessenangebot sowie ein Grafittiworkshop das Angebot ab.

Verpflichtend für alle Teilnehmer war einzig der Besuch der Ausstellung "Fußball im Nationalsozialismus" im NS-Dokumentationszentrum Wewelsburg, um den Jugendlichen auch in der schulfreien Zeit ein wichtiges Stück politische Bildung mit Fußballbezug zu vermitteln.

Am Ende waren sich Betreuer und Teilnehmer einig, auch im nächsten Jahr gibt es in den Sommerferien wieder eine Freizeit am Lippesee!

Danke an alle Teilnehmer! Die Woche war wieder überragend!! Alle Bilder findet ihr auf der Facebook Seite „Fancamp NRW“.