Aktionen

Erlebnispädagogisches Angeln mit dem FanprojektAm Samstag konnten sich jugendliche VfL-Fans als Petrijünger versuchen. Gemeinsam mit dem Fanprojekt Bochum ging es zum Forellenangeln. Hierbei konnten nicht nur zahlreiche Regenbogenforellen, sondern auch einige Lachsforellen überlistet werden. Nebst Anleitung zum Posenmontagebau und einer Einweisung in waidgerechtem Umgang gab es im Anschluss an die Angelei auch einen kleinen Kurs über die Ausnahme und Zubereitung der Fische.

Das Fanprojekt möchte mit diesem erlebnispädagogischen Angebot den Bezug der Jugendlichen zur Natur herstellen bzw. intensivieren. Das Angeln bietet mannigfaltige Möglichkeiten, Natur praktisch zu erleben und kennen zu lernen, sei es über Gewässerökologie oder Fischkunde. Der Fangerfolg ist oft abhängig von Geduld und gewissenhafter Vorbereitung. Ein anständiger Umgang mit den Tieren sowie deren Wertschätzung hat Priorität, den Jugendlichen soll eine realistische Vorstellung über den Fisch als Nahrungsmittel vermittelt werden.