IMG 5502

Am Donnerstag, den 03.07.14, veranstaltete das Fanprojekt Bochum in Kooperation mit den Fanprojekten aus Dortmund und Schalke ein Inklusionsstreetsoccerturnier im Rahmen der Stadtwerke streetsoccer challenge, an der Matthias-Claudius Gesamtschule in Bochum Weitmar.
Behinderte und Nichtbehinderte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-12 stellten auf den drei mobilen Straßenfußballanlagen der Fanprojekte ihr Können am Ball unter Beweis. Daneben wurde ein Shootout auf der Ballgeschwindigkeits Messanlage veranstaltet sowie die Zielgenauigkeit auf der Torwand verfeinert.

Das Fanprojekt Bochum freut, sich mit dieser Großveranstaltung ein weiteres Zeichen für gesellschaftliche Vielfalt gesetzt zu haben. Losgelöst von etwaigen körperlichen und/oder kognitiven Benachteiligungen, verbindet der Sport und beugt spielerisch etwaigen Ressentiments vor. Genau diesen Ansatzpunkt verfolgt das Fanprojekt Bochum mit dieser Veranstaltungsreihe. Mit der Matthias-Claudius Schule Bochum, konnte darüber hinaus ein Kooperationspartner gewonnen werden, dessen integrative pädagogische Expertise unbestritten ist. Der große Erfolg der Veranstaltung und insbesondere die Spielfreude und der Spaß der jugendlichen Kicker lassen nichts anderes als die Neuauflage im kommenden Sommer zu, für die die Planungen bereits jetzt angelaufen sind.

 

  • IMG_3849
  • IMG_3860
  • IMG_3863
  • IMG_5502