NRW Liga

Das Auftaktspiel der diesjährigen "Fanprojekte NRW-Liga" verlor die Bochumer Mannschaft am Donnerstagabend mit 10:25 gegen die Auswahl des Schalker Fanprojekts.

Trotz eines Starts nach Maß und einer schnellen 3:0 Führung, nahm der Druck auf unser Tor immer mehr zu, wohingegen den Entlastungsangriffen oftmals das letzte Quäntchen Präzision fehlte. So stand es zur Halbzeit bereits 6:11 für die Gäste. Unsere Mannschaft versuchte nach dem Wiederanpfiff natürlich vehement den Spielstand zu verkürzen, doch auch hier stellte sich die Chancenverwertung als Manko heraus. Anders die Gäste aus Gelsenkirchen, die nun den gebotenen Raum zum kontern nutzten und schnell den Vorsprung ausbauten.
Letzendlich setze sich die clevere und abgezocktere Mannschaft durch.
Zum nächsten Spieltag reist das Team aus Bochum nach Aachen, der genaue Termin wird zeitnah bestimmt.